Stroth Immobilien  -  Wohn- & Gewerbeimmobilien

Wohngeld

  • Käufer haftet für Rückstände des Vorgängers.  Der Käufer einer Wohnung haftet für Wohngeldrückstände seines Vorgängers, wenn die entsprechende Jah­resabrechnung von der Gemeinschaft nach dem Erwerb unangefochten geneh­migt wird.  (Oberlandesgericht Düsseldorf, 3 Wx 440/96)
  • Mehrheit kann Schlüssel ändern.  In der Gemeinschaftsordnung ist fest­ge­legt, nach welchem Schlüssel die Kosten für Heizung, Warmwasser, Verwal­tung ... verteilt werden. Wenn die Mehrheit der Eigentümer beschließt, den Schlüssel zu ändern, ist dies rechtskräftig - außer der Beschluß wird innerhalb eines Monats angefochten.  (Bayerisches Oberlandesgericht, 2Z BR 21/97)

 

zurück zur Übersicht